Kabarett-News.de News Dezember 2022
design-bestseller.de

© Harald Hoffmann
Carmela de Feo - © Harald Hoffmann

3satThementag "Kabarett und Comedy"
mit Django Asül, Tino Bomelino, Lisa Eckhart, Christian Ehring, Christine Eixenberger, Carmela de Feo, Thomas Freitag, Katie Freudenschuss, Severin Groebner, Josef Hader, Sarah Hakenberg, Nicole Jäger, Maren Kroymann, Lena Kupke, Daphne de Luxe, Tobias Mann, maschek, Michael Mittermeier, Urban Priol, Till Reiners, Emil Steinberger, Torsten Sträter, Max Uthoff und Claus von Wagner.

Mainz. Zum Jahresausklang am Freitag, 30.12.2022, ab 6:05 Uhr präsentiert 3sat einen Thementag mit bestem "Kabarett und Comedy"-Programm: Am Abend werfen Kabarett-Altmeister Urban Priol und sein Kollege Till Reiners einen satirischen Blick auf das Jahr 2022 und die Sendung "Danke für nichts" zeigt die besten Auftritte der deutschen Stand-Up-Szene. Außerdem liefern die Auftritte der Künstlerinnen und Künstler beim 3satFestival unterschiedlichste Beweise dafür, dass der Humor selbst in Krisenzeiten nicht verloren geht. Mit dabei sind unter anderen: Django Asül, Tino Bomelino, Lisa Eckhart, Christian Ehring, Christine Eixenberger, Carmela de Feo, Thomas Freitag, Katie Freudenschuss, Severin Groebner, Josef Hader, Sarah Hakenberg, Nicole Jäger, Maren Kroymann, Lena Kupke, Daphne de Luxe, Tobias Mann, maschek, Michael Mittermeier, Urban Priol, Till Reiners, Emil Steinberger, Torsten Sträter, Max Uthoff und Claus von Wagner.
Links: Django Asül Bücher & CDs, Tino Bomelino, Lisa Eckhart, Christian Ehring Bücher und CDs, Christine Eixenberger, Carmela de Feo, Thomas Freitag Bücher und CDs, Katie Freudenschuss, Severin Groebner Bücher und CDs, Josef Hader Bücher und CDs, Sarah Hakenberg Bücher und CDs, Nicole Jäger, pressetreff.3sat.de/programm/dossier/3satthementag-kabarett-comedy-mit-jahresrueckblicken-von-urban-priol-und-till-reiners

© Caricatura Museum
Pardon Ausstellung - © Caricatura Museum

Teuflische Jahre - Pardon
Große Jubiläumsausstellung über die deutsche satirische Monatsschrift 1962-1982. Sie läuft noch bis 19.3.2023 im Caricatura Museum Frankfurt.

Frankfurt. Pardons Markenzeichen: Ein Teufel, der scheinbar freundlich seine Melone zum Gruß hebt, um dabei jedoch diebisch lachend seine Hörner zu offenbaren. Schnell entwickelte sich Pardon zum Zeitgeist-Magazin des Aufbegehrens der Jugend gegen den Muff der Adenauerzeit und seiner Autoritäten. Es eckte immer wieder an, wurde mit Prozessen überzogen und agitierte gegen Prüderie und Doppelmoral. Pardon bezog Stellung, ergriff Partei. Das Konzept, Humor, Komik und Satire mit engagierten Texten und Reportagen zusammenzubringen, kam an. Karikaturen standen neben bissigen Polemiken, Fotomontagen neben Buchbesprechungen, ernsthafte Reportagen neben leichtfüßigen Parodien. Schnell entwickelte sich das Magazin zur ersten Adresse für junge Zeichner und aufstrebende Schreiber, war Spielweise und Karrieresprungbrett und erwies sich in seiner 20jährigen Geschichte als stilprägend für Karikaturisten und Journalisten. Die Ausstellung "Teuflische Jahre" dokumentiert in Originalzeichnungen, Fotos und Gerichtsakten den Werdegang des Magazins.
Links: Pardon Ausstellung

© Klaus Friedlein
Weihnachten - © Klaus Friedlein

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!
wünscht Ihnen Kabarett-News. Als Entspannung für zwischendurch haben wir für Sie Video-Tipps zu "Weihnachten" mit Carolin Kebekus und Teddy Teclebrhan, Johann König, Torsten Sträter und LaLeLu.

Nürnberg. Wir wünschen Ihnen allen ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten und reibungslosen Übergang in ein gesundes, glückliches und humorvolles neues Jahr! Falls Sie Erholung benötigen vom Geschenke- und Feiertags-Stress, haben wir unter den nachfolgenden Links ein paar Videos zum Thema Weihnachten mit Carolin Kebekus und Teddy Teclebrhan, Johann König, Torsten Sträter, LaLeLu u.a.
Links: Carolin Kebekus Bücher und CDs, Johann König CD, Torsten Sträter, LaLeLu CDs und DVDs, Weihnachtsmedley mit Carolin Kebekus und Teddy Teclebrhan, Weihnachtsgeschichte mit Johann König, Weihnachtsgeschichte mit Torsten Sträter, Teddy Teclebrhan, Weihnachtssong von LaLeLu, Mehr Kabarett Weihnachts-Videos, Mehr Comedy Weihnachts-Videos

© Dirk Eidner ZDF
Claus von Wagner und Max Zthoff - © Dirk Eidner ZDF

Die Dezember-Anstalt
Zu Gast sind Barbara Ruscher, Kübra Sekin, Martin Fromme und Timo Wopp. Das Thema ist Inklusion.

München. Am 20.12. sendet das ZDF um 22:15 Uhr die Dezember-Ausgabe der Satiresendung "Die Anstalt". In dieser Ausgabe der "Anstalt" widmen sich Max Uthoff, Claus von Wagner und ihre Gäste Barbara Ruscher, Kübra Sekin, Martin Fromme und Timo Wopp "weihnachtlich-satirisch" mit dem Thema Inklusion. Gemeinsam wollen sie Stimme sein für "Ungehörtes und Unerhörtes".
Die Sendung wird dieses Mal nur einmal wiederholt: Am 30.12., um 20:15 Uhr auf 3sat. Kurz nach der Erstsendung ist die Sendung in der Mediathek zu sehen.
Links: Max Uthoff CDs, Claus von Wagner Bücher und CDs, Barbara Ruscher CDs, Timo Wopp, Kübra Sekin, Die Anstalt (Livestream, Mediathek-Video)

© Florian Clyde
Mirja Regensburg - © Florian Clyde

Mirja Regensburg gewann in Böblingen
Sie gewann als erste Frau den Wettbewerb Böblinger Mechthild.

Böblingen. Mirja Regensburg gewann den Wettbewerb Böblinger Mechthild 2022. Sie ist die erste Frau, die diesen Preis gewann. Mit Ausschnitten aus ihrem Programm "Im nächsten Leben werd ich Mann!" war sie die Favoritin des Publikums in der Böblinger Kongresshalle und siegte gegen vier männliche Konkurrenten. Ihr Kommentar zum in Baden-Württemberg verliehenen Preis: "Für mich als Nordhessin in Köln lebend, eine besonders schöne Auszeichnung!".
Links: Mirja Regensburg, FB-Posting von Mirja Regensburg, Böblinger Mechthild

© Florian Hammerich
Eva Karl Faltermeier - © Florian Hammerich

Neue BR-Sendung mit Eva Karl Faltermeier
Die neue Sendung: "Karlsplatz" – Talk und Tumult mit Eva Karl Faltermeier. In der ersten Sendung am 19.1. sind Martina Schwarzmann, Roeert Stadlober und Helmut A. Binser zu Gast.

München. "Karlsplatz" ist der neue Treffpunkt für Talk und Tumult im BR Fernsehen. Kabarettin Eva Karl Faltermeier und ihre prominenten Gäste sezieren die wirklich wichtigen Fragen des Lebens. Die Gäste in der ersten Folge am 19.1.2023 um 22:00 Uhr sind Kabarettistin und Fußball-Mama Martina Schwarzmann, Schauspieler und Ex-Segler Robert Stadlober sowie Helmut A. Binser, Musikkabarettist und leidenschaftlicher Spaziergänger. Das BR Fernsehen zeigt ab Donnerstag, 19.1., vier Folgen. Gemeinsam mit ihren Gästen nähert sich Eva Karl Faltermeier der vieldiskutierten und unendlich vielfältigen Spezies der Sport-Eltern, der sie alle auch selber angehören, und diskutiert Fragen wie: Wie feuert man Kinder am Spielfeldrand an? Was tun, wenn die Familienfeier eskaliert? Wie korrigiert man Denkfehler? Eva Karl Faltermeier schnürt ein Paket aus (un-)praktischer Lebenshilfe, Talk und Comedy, bringt die geheimen Talente ihrer Gäste zum Vorschein und achtet darauf, alles nicht zu schwer zu nehmen.
Links: Eva Karl-Faltermeier, Martina Schwarzmann Bücher und CDs, Helmut A. Binser, Sendung Karlsplatz

© Tuttlinger Hallen
Tuttlinger Krähe - © Tuttlinger Hallen

Tuttlinger Krähe 2023
Die TeilnehmerInnen sind Amjad, Archie Clapp zusammen mit Okan Seese, Benjamin Eisenberg, Lara Ermer, Sven Garrecht, Tobias Gnacke, das Duo Mimikry, Patrick Nederkoorn, Harald Pomper, Christine Sittenauer, "Der Tod" und Komiker und David Weber.

Tuttlingen. Der Kleinkunstwettbewerb "Tuttlinger Krähe" findet im kommenden Jahr vom 25.4. bis 30.4. in der Angerhalle in Möhringen statt. Die Jury hat zehn Solo-Künstler und zwei Duos aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden aus den Sparten von Kabarett über Comedy und Musik bis zum Bauchreden für den Wettbewerb ausgesucht: Der Comedian Amjad, der Comedian und "Krähe"-Preisträger Archie Clapp zusammen mit Okan Seese, der Kabarettist Benjamin Eisenberg, die Comedienne Lara Ermer, der Liedermacher und Kabarettist Sven Garrecht, der Parodist und Bauchredner, Sänger und Instrumentalist Tobias Gnacke, das Visual-Comedy-Duo Mimikry, der Comedian Patrick Nederkoorn, der Kabarettist Harald Pomper, die Schauspielerin, Kabarettistin und Ensemblemitglied der Münchner Lach- und Schießgesellschaft Christine Sittenauer, der Comedian "Der Tod" und Komiker und Klavierkabarettist David Weber. Die Wettbewerbsabende vom 25. bis 27.4. moderiert Jess Jochimsen. Die Politkabarettisten Hengstmann-Brüder moderieren das Finale am 30.4.
Links: Archie Clapp, Benjamin Eisenberg, Lara Ermer, Jess Jochimsen Bücher, CDs, Cassetten, Amjad, Sven Garrecht, Tobias Gnacke, Mimikry, Patrick Nederkoorn, Harald Pomper, Christine Sittenauer, Der Tod, David Weber, Tuttlinger Krähe

© Die Kultourmacher vom alten Amtsgericht e.V.
Böblinger Mechthild - © Die Kultourmacher vom alten Amtsgericht e.V.

Böblinger Mechthild 2022
Das Böblinger Mechthild Comedy-Festival findet zum letzten Mal als Wettkampf statt. Die TeilnehmerInnen sind Mirja Regensburg, Joachim Zawischa, das Duo Stenzel & Kivits und Nikita Miller. - Der Wettbewerb um das Passauer Scharfrichterbeil wurde kurzfristig abgesagt.

Böblingen, Passau. Am 17.12. findet nach mehrjähriger Unterbrechung wieder das Böblinger Comedy-Festival statt, allerdings zum letzten Mal als Wettbewerb. Nominiert sind Mirja Regensburg, Joachim Zawischa und das Duo Stenzel & Kivits. Der letzte Teilnehmer des Wettbewerbs ist in einer Vorrunde am 7.12. ermittelt worden. In der Vorrunde traten Nikita Miller, Fee Brembeck und Jakob Friedrich an. Es gewann Nikita Miller - er ist somit der vierte Teilnehmer des Wettbewerbs. Die Moderation wird Michael Sens übernehmen. Als Showband wurde das Glasblassing Quintett engagiert.
Noch eine Nachricht aus Passau: Der Wettbewerb um das Passauer Scharfrichterbeil wurde kurzfristig abgesagt. Der Grund: Drei der fünf TeilnehmerInnen waren erkrankt. Er soll Anfang nächsten Jahres nachgeholt werden.
Links: Mirja Regensburg, Joachim Zawischa, Nikita Miller, Michael Sens CDs, Das Glasblassing Quintett, Stenzel & Kivits, Vorrunde, Finale, Bericht (Kreiszeitung Böblinger Bote), Scharfrichterbeil 22 abgesagt

© ARD
Carolin Kebekus - © ARD

Deutscher Comedypreis 2022
Der Deutsche Comedypreis 2022 geht an Carolin Kebekus, Olga Stetsenko, Nico Stank und die "heute-show".

Köln. Carolin Kebekus hat den Deutschen Comedypreis 2022 in der Kategorie “Bestes TV-Soloprogramm” gewonnen. Mit ihrem Programm "PussyNation" beweise Kebekus, dass sie eine Ausnahmekünstlerin in der deutschen Humorlandschaft sei, begründete die Jury die Auswahl. Stifter und Ausrichter des Deutschen Comedypreises ist das Cologne Comedy Festival. Der Preis in der Kategorie "Sonderpreis" ging an die ukrainische Stand-Up Comedienne Olga Stetsenko, der Comedypreis in der Kategorie "Beste/r Newcomer/in" an Nico Stank. - Das gesamte Team der "heute-show" erhielt die Auszeichnung in der Kategorie "Erfolgreichste TV Comedy / Satire Show". Den Preis überreichte Olaf Schubert Ende November im Namen des Cologne Comedy Festivals seinen heute-show-Kollegen. Die Auszeichnungen des Deutschen Comedy-Preises werden in diesem Jahr nicht in einer TV-Gala verliehen, sondern über das Festival und verschiedene Aufzeichnungen verteilt.
Links: Carolin Kebekus Bücher und CDs, heute-show, Nico Stank, Preis für Kebekus, Preis für Stetsenko, Preis für Nico Stank, Preis für die heute-show

© WortArt
Urban Priol Tilt 2022 - © WortArt

Neuerscheinungen aus Kabarett & Comedy
Kurz vor Weihnachten erscheinen Bücher, CDs & DVDS von Mario Barth, Lisa Eckhart, Maxi Gstettenbauer, Dieter Nuhr, Urban Priol, Schwarze Grütze, Serdar Somuncu, Kai Magnus Sting, Volker Surmann und die Brauseboys sowie von Bodo Wartke.

Berlin. Kurz vor Weihnachten erscheinen wie jedes Jahr viele Bücher, CDs und DVDs - natürlich auch im Bereich Kabarett & Comedy. Hier eine kleine Auswahl.
Bereits erschienen:
Mario Barth "Waldbühne Open Air - Männer sind Schweine, Frauen aber auch 2.0", DVD
Dieter Nuhr "Kein Scherz – UPDATE 2022", 2 CD
Musikkabarett Schwarze Grütze "Lieblingslieder", CD
Maxi Gstettenbauer "Meine Depression ist deine Depression", Ein Buch gegen das Alleinsein, Taschenbuch
Erscheint im Dezember:
Lisa Eckhart "Die Vorteile des Lasters – ungenierte Sonderausgabe", 2 CD (21.12.)
Urban Priol "TILT! 2022 – Der etwas andere Jahresrückblick von und mit Urban Priol" 2 CD (21.12.)
Serdar Somuncu "Schwere Waffen - Der größte Hassias aller Zeiten", 2 CD (28.12.)
Kai Magnus Sting "Unter Weihnachtsmännern", CD (09.12.)
Bodo Wartke "In guter Begleitung-Live plus Bonus DVD", CD + DVD (09.12.)
Volker Surmann und die Brauseboys "Auf Nimmerwiedersehen 2022", Taschenbuch (12.12.)
Links: Urban Priol Bücher und CDs, Mario Barth CDs, DVDs, Bücher, Lisa Eckhart, Maxi Gstettenbauer, Dieter Nuhr Bücher und CDs, Schwarze Grütze Bücher und CDs, Serdar Somuncu Bücher und CDs, Kai Magnus Sting Bücher und CDs, Bodo Wartke Bücher und CDs, Aktuelle Neuerscheinungen

© Arosa Tourismus
Arosa Humorfestival - © Arosa Tourismus

Kabarett- und Kleinkunst-Events im Dezember 2022
Im Dezember sollen zwei Wettbewerbe, acht Festivals und vier Premieren stattfinden. #Kabarett #Events

Nürnberg. In diesem Monat sind uns zwei Wettbewerbe, acht Festivals und vier Premieren bekannt geworden.
Die angekündigten Veranstaltungen:
29.09. - 09.12.: Mimuse Festival Langenhagen
04.10. - 11.12.: Ingolstädter Kabaretttage
27.10. - 09.12.: 39. Linzer Kleinkunstfestival
28.10. - 02.12.: Morenhovener Kabarett-Tage
28.10. - 03.12.: 33. Osnabrücker Kabarettfestival
31.10. - 18.12.: Watt'n Hallas Dortmund
24.11. - 31.12.: Tollwood München
07.12.: Wettbewerb Passauer Scharfrichterbeil
08.12. - 18.12.: Arosa Humorfestival
17.12.: Wettbewerb Böblinger Mechthild
Links: Kalender Kabarett-Termine mit Links zu den Events (google.com), Premieren Dezember

 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren